Helming Motorradzentrum

Drei Marken unter einem Dach:

Logos

.

Wir kaufen Ihr Auto!
WIR KAUFEN IHR AUTO!

Motorradveranstaltungen

Alle Veranstaltungsdetails unseres Motorradzentrum Ems-Vechte:


leider schon gelaufen...

Stammtisch

Stammtisch - Erste Hilfe

01.03.2016

Beginn: 19:00

Erste Hilfe für Motorradfahrer

Der Kurs von den Johannitern ist speziell auf die Bedürfnisse von Motorradfahrern zugeschnitten. Der Schwerpunkt liegt in den praktischen Übungen der ersten Hilfe. Die Johanniter trainieren mit uns aus der Praxis für die Praxis. Am Ende des Abends sollten keine offenen Fragen bleiben.

Navigation

Seminar Base Camp

05.03.2016

Beginn: 11:00

Garmin Basecamp

Mache deine nächste Motorradtour zu einem unvergesslichen Erlebnis. Mit Garmins kostenloser Software "Basecamp" kannst du deine Touren perfekt planen und ausarbeiten bis in die kleinsten Details. Lerne, wie man Motorradtouren perfekt mit
GARMIN - Basecamp plant und bekomme ein Gespür dafür, was mit diesem Planungstool alles möglich ist.  

Leistungen
- Betreuung durch unser Team
- Getränke und Lunch während der Workshops
- Steckdose an jedem Teilnehmerplatz
- Gruppen mit maximal 20 Personen.

Bitte bringt eure Laptops und Navigationsgeräte mit!


Preis: € 18,-
Beginn: 11 Uhr im Motorradzentrum 

Saisonstart

Saisonstart 2016

12.03.2016

Beginn: 10:00

Saisonstart!

  • Die neue BMW F 700 GS / F 800 GS.
  • Die neue Triumph Street Twin.
  • Großes Rahmenprogramm für die ganze Familie.
  • Live-Musik.

ab 10:00 Uhr

Saisonstart

Saisonstart 2016

13.03.2016

Beginn: 10:00

Saisonstart!

  • Die neue BMW F 700 GS / F 800 GS.
  • Die neue Triumph Street Twin.
  • Großes Rahmenprogramm für die ganze Familie.
  • Live-Musik.

ab 10:00 Uhr

Enduro

Enduro Training

19.03.2016

Beginn: 08:00

Endurotraining mit Bert

Wir machen euch für die unbefestigten Straßen fit.
Lernt mit uns, eure Reise-Enduro sicher zu bewegen. ln den letzten Jahren haben sich einige von uns davon überzeugt, wie viel Freude dieses Training macht. Wieder einmal konnten wir für unser "All-Road-Training" den BMW zertifizierten Enduro-Fahrtrainer Bert Duursma gewinnen.

Dieses Angebot richtet sich an alle Fahrer von 1200 GS, Tiger Explorer, Varadero oder V-Strom.

Sollte dir dein eigenes Motorrad für den "Tag im Dreck" zu schade sein, kannst du eine 1200 GS mieten. Das Training kostet € 220,- pro Teilnehmer (ohne geliehenes Moped). Gut, ein Schnäppchen sieht anders aus, aber hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis, da sind wir uns sicher.

 

Trainingskosten: € 220,-
Start: 19.03.2016 um 08:00 Uhr ab Motorradzentrum

Navigation

Seminar BMW Navigator 5

19.03.2016

Beginn: 11:00

BMW Motorrad Navigator V

Der BMW Motorrad Navigator V ist mittlerweile durch die werksseitig vorbereitete Halterung bei vielen BMW Motorradfahrern zum perfekten Begleiter im Motorradalltag geworden.

lm Workshop werden wir dir alle Funktionen Schritt für Schritt live und zum Mitmachen erklären. Bedienung des Smartphone-Links, Tourenplanung direkt am Gerät, Routenpräferenzen festlegen und Grundeinstellungen richtig und korrekt für den eigenen Bedarf einstellen. Auch für Neueinsteiger.

Leistungen
- Betreuung durch unser Team
- Getränke und Lunch während der Workshops
- Steckdose an jedem Teilnehmerplatz
- Gruppen mit maximal 20 Personen.

Bitte bringt eure Laptops und Navigationsgeräte mit!


Preis: € 18,-
Beginn: 11 Uhr im Motorradzentrum

 

Fischtour

Tagesfahrt Fischtour

02.04.2016

Beginn: 09:00

Fischtour

Wir starten vom Motorradzentrum aus Richtung Nordsee und folgen den "kurvigen" Landstraßen im Emsland.
Wer unterwegs zu uns stoßen möchte, kann sich bei der Volksbank in Spahnharrenstätte gegen 10:45 Uhr einfinden.
Unseren Fisch werden wir mittags im "Alten Haus am Siel" in Ditzum zu uns nehmen.
Dann schauen wir noch den Möwen beim Fliegen zu und lassen die Seele baumeln.
Danach geht's wieder kurvig zurück! Insgesamt verbringen wir ca fünf Stunden auf dem Motorrad - ideal für Einsteiger.

 

Start am Samstag, 02.04.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 300 km
Teilnehmerzahl: max. 12
Wichtige Hinweise: vorher tanken!
Preis: € 10,-

Stammtisch

Stammtisch - Gegensprechanlagen

05.04.2016

Beginn: 19:00

Sprechanlagen

Welche Sprechanlage eignet sich am besten für mein Motorrad / für meine Bedürfnisse?

Jeder, der sich mit dem Gedanken beschäftigt, eine Kommunikationsanlage für sich und seinen Sozius zuzulegen, ist an diesem Abend bei uns gut aufgehoben. Wir stellen euch zwei verschiedene Bluetoothsysteme vor und zeigen deren Möglichkeiten und Einsatzgebiete.

Training Basis

Sicherheitstraining Basis Allgemein

10.04.2016

Beginn: 09:00

Basistraining Allgemein

Mensch und Bike bilden eine wundervolle Einheit. Trainiert mit uns diese Einheit zusammen. Nur wer seine Maschine und sich selber beherrscht, meistert schwierige Situationen besser.

Unsere Basis- und Aufbautrainings beginnen um 09:00 Uhr morgens. Der Kostenbeitrag ist inklusive Vollkasko, Getränken und Lunch. Für das Basis- und Aufbautraining der Verkehrswacht übernehmen viele Berufsgenossenschaften die Kosten. Klärt das bitte vor der Anmeldung mit eurer BG ab.

Für das Trainings ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch für jedes Training eine Maschine von uns ausleihen. Infos dazu findet ihr hier.

 

Trainingskosten: € 105,-
Start: 10.04.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum

Werksbesichtigung

BMW Werksbesichtigung Berlin

15.04.2016

Beginn: 05:00

BMW Werk Berlin

Heute geht es nach Berlin zur Besichtigung des BMW Werks und der Hauptstadt Berlin. Wir fahren am Freitagmorgen um 5:00 Uhr früh mit dem Luxusbus ab, um am Nachmittag an einer individuellen Werksbesichtigung teilzunehmen.

Wir werden uns ansehen, wie in der mechanischen Fertigung der Grundstein für jedes Motorrad gelegt wird. Hier entstehen die Kernbauteile des Motors wie Motorgehäuse, Zylinderköpfe, Kurbelwellen und Pleuel sowie Rahmen, Tanks und Fahrwerkskomponenten.

ln der Motorenmontage werden wir Zeuge, wie an hochflexiblen Montagesystemen und technologisch anspruchsvollen Prüfständen Motorspezialisten aus über 600 verschiedenen Kleinteilen und Komponenten täglich bis zu 500 Hochleistungsmotoren zusammensetzen.

ln der Lackiererei lackieren computergesteuerte Roboter bis zu 6000 Motorradteile in mehr als 40 Farbtönen. All das wollen wir bestaunen.

Nach der Besichtigung geht es mit dem Bus ins Zentrum zum Vier-Sterne-Hotel, dem "Relexa Stuttgarter Hof", einchecken und den Abend genießen.

Der Samstag steht zur freien Verfügung und jeder kann den Tag nach eigenem Gusto verbringen.

Am Sonntagmorgen wartet unser Bus auf uns, um uns sicher heim zu bringen. Preis: € 220,- im Doppelzimmer inklusive Besichtigung, Bustransfer und Hotel.

Johanniter

First Aid Highway, Weserbergland

23.04.2016

Beginn: 08:00

First Aid Highway

Dieser Tag wird euch lange in Erinnerung bleiben!
Die Johanniter Motorradstaffel hat einen Erste Hilfe Kurs (First Aid Highway) extra für Biker entwickelt.

Am Vormittag geht es im Klassenraum an die Theorie mit praktischen Übungen an Puppen und Personen. Am Nachmittag geht's in die Praxis: Während einer Ausfahrt ins Weserbergland trefft ihr auf verschiedene, nachgestellte aber durchaus realistische, Unfallszenarien und es heißt, die Theorie in die Praxis umzusetzen.

lhr werdet erleben, was es heißt, zwölf Minuten auf den Rettungsdienst zu warten, während ihr einen schreienden, blutenden und 100 Kilo schweren Verletzten versorgen müsst.

Am Ende des Tages, wenn der Adrenalinspiegel wieder normal ist, wird in der Gruppe der Tag evaluiert und eventuelle Fragen beantwortet.

lm Preis inbegriffen sind Lunch und Getränke.

 

Start am Samstag, 23.04.2016 um 08:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 300 km
Teilnehmerzahl: max. 8
Wichtige Hinweise: Bitte vorher tanken!
Preis: € 50,-

 

Training Basis

Sicherheitstraining Basis Damen

24.04.2016

Beginn: 09:00

Sicherheitstraining Basis Damen

Motorräder und Frauen gehören zusammen. Deshalb bieten wir euch ein Training speziell "Für Sie". Für die Damen, die lieber unter sich bleiben möchten, um jedes Thema und alle Fragen offen anzusprechen und auszuprobieren.

Unsere Basis- und Aufbautrainings beginnen um 09:00 Uhr morgens. Der Kostenbeitrag ist inklusive Vollkasko, Getränken und Lunch. Für das Basis- und Aufbautraining der Verkehrswacht übernehmen viele Berufsgenossenschaften die Kosten. Klärt das bitte vor der Anmeldung mit eurer BG ab.

Für das Trainings ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch für jedes Training eine Maschine von uns ausleihen. Infos dazu findet ihr hier.

 

Trainingskosten: € 105,-
Start: 24.04.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum

MFU

9. Uelsener Motorradgottesdienst

24.04.2016

Beginn: 11:00

motorfiets-kerkdienst

Der traditionelle Motorradgottesdienst der Motorradfreunde Uelsen!

Wir wollen uns um 11:00 Uhr am Motorradzentrum Ems-Vechte treffen. Dort frühstücken wir erstmal gemütlich. Dann fahren wir zum Festplatz nach Uelsen. Um 13:00 Uhr gibt es eine kleine Ausfahrt und anschließend findet der Gottesdienst statt.

Danach sitzt man bei Kaffee, selbstgebackenem Kuchen, Pommes und Bratwurst zusammen.

Dafür diese Fahrt keine € 10,- Tagestourgebühr fällig werden, futtert jeder auf seine Kosten. Wenn ihr uns nicht zugucken wollt, wie das Ei im Bart hängen bleibt, kommt um 11:45 Uhr zum Motorradzentrum und fahrt dann gemeinsam mit uns nach Uelsen.

 

Start am Samstag, 24.04.2016 um 11:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 60 km
Teilnehmerzahl: unbegrenzt
Wichtige Hinweise: keine Anmeldung nötig
Preis: kostenlos

Stammtisch

Stammtisch - Reisebericht Lennart Otten

03.05.2016

Beginn: 19:00

Videoabend mit Lennart Otten

Lennart hat sich mit seiner Triumph Tiger 800 XC auf den Weg in den Iran gemacht.

Er möchte seine Erlebnisse und Erfahrungen, die er bei der Vorbereitung, der Tour und auf der Reise durch die Türkei, Georgien, Armenien und den Iran gemacht hat, mit euch teilen.

Eifel

Eifeltour Michi & Pusti

06.05.2016

Beginn: 09:00

Eifeltour "Michi & Pusti"

Diese dreitäge Tour in die Eifel ist mittlerweile schon legendär und darf besonders in unserem Jubiläumsjahr in unserem Programm nicht fehlen. lm Mai laden euch Michi und "Boxer-Papst" Pusti ein, die beiden in die Eifel zu begleiten. Die zwei
sind Tourguides der ersten Stunde, aber noch lange nicht müde.

Die Eifel ist nach früheren gewaltigen Vulkanausbrüchen heute eine von vielen Flüssen eingerahmte Mittelgebirgslandschaft, die den schönsten Teil des rheinischen Schiefergebirges darstellt.
Landstraßen jeglicher Art durchziehen waldige und offene Höhen, dichte und tiefe Wälder. Wir fahren vorbei an Flüssen, Bächen, Seen und Talsperren.
Ein schier endloses Netz an kleinen, verkehrsarmen Nebenstraßen mit Kehren, Serpentinen und langgezogenen Kurven schlängelt sich durch die Landschaft.

Michi und Pusti kennen diese Strecken aus dem Effeff und werden uns alle schönen Plätze und Straßen zeigen. Sicher kommen wir auch an der "Grünen Hölle" vorbei und werfen einen Blick auf das Renngeschehen auf dem Nürburgring.

Abfahrt ist wie gehabt (bei den beiden) in zwei Gruppen: Ludger (Pusti) fährt morgens um 9:00 Uhr mit den ersten Bikern los. Und Michi nimmt die "arbeitende Bevölkerung" und die Langschläfer um 14:30 Uhr mit auf die Reise.

Damit wir genug Zeit für die Kurven der Eifel haben, nehmen wir die An- und Abreise dorthin über die gähnenden Weiten von A31 , A3 und A1 vor.
Wenn wir so das Flächenprofil der Reifen eingeschliffen haben, kümmern wir uns im Vulkanrevier dann um die Flanken.
Inklusive sind zwei Übernachtungen mit Halbpension. Die Tagesetappen haben eine Länge von etwa 250 Kilometern, sodass wir pro Tag nicht mehr als fünf Stunden im Sattel sitzen.

Tourguide: Michi & Pusti

 

Start am Freitag, 06.05.2016 um 09:00 Uhr und 14:30 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 900 km
Teilnehmerzahl: zwei mal 12
Wichtige Hinweise: zwei Abfahrtzeiten
Preis: € 160,-

Training Aufbau

Sicherheitstraining Aufbau Damen

08.05.2016

Beginn: 09:00

Sicherheitstraining Aufbau Frauen

Motorräder und Frauen gehören zusammen. Deshalb bieten wir euch ein Training speziell "Für Sie". Für die Damen, die lieber unter sich bleiben möchten, um jedes Thema und alle Fragen offen anzusprechen und auszuprobieren.

Unsere Basis- und Aufbautrainings beginnen um 09:00 Uhr morgens. Der Kostenbeitrag ist inklusive Vollkasko, Getränken und Lunch. Für das Basis- und Aufbautraining der Verkehrswacht übernehmen viele Berufsgenossenschaften die Kosten. Klärt das bitte vor der Anmeldung mit eurer BG ab.

Für das Trainings ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch für jedes Training eine Maschine von uns ausleihen. Infos dazu findet ihr hier.

 

Trainingskosten: € 115,-
Start: 08.05.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum

Mehrtagesfahrt Schottland

13.05.2016

Beginn: 10:00

Am Freitag, den 13. fahren wir nach Schottland!
Damit es nicht ganz so gruselig wird, haben wir einige "wichtige Fakten" zusammengestellt:

  1. Schottland hat den kürzesten Linienflug der Welt (47 Sekunden für ca. 3 Kilometer Flugstrecke).
  2. Edinburgh wurde auf sieben Hügeln erbaut (genau wie Rom).
  3. ln Schottland leben prozentual die meisten Rothaarigen (13 Prozent).
  4. Das Einhorn ist das schottische Wappentier.
  5. Die meisten schottischen Inseln sind unbewohnt.

Wir werden uns auf bewohntem Eiland bewegen. Der Triumph-Stuntman Kevin Carmichel ist unser einheimischer Tourguide!
Zusammen mit seiner Frau Roz fährt er uns sieben Tage durch die "Highlands", wie man sie aus dem Fernsehen kennt. Auch diese Tour fahren wir nicht zum ersten Mal - und sind immer wieder begeistert von der ursprünglichen Schönheit Schottlands. Es kann tatsächlich vorkommen, dass man vor lauter "Weite" keinen Handyempfang hat. W-Lan ist nicht überall selbstverständlich.

Wenn wir ganz ehrlich sind, fängt damit der Urlaub doch so richtig an. Wir sind uns sicher, wir werden die Erholung genießen und laden euch ein, dabei zu sein!

lm Preis inbegriffen sind sieben Übernachtungen mit Frühstück, die Tourguides mit sieben geführten Tagestouren und die Fährfahrten. Die Streckenlängen pro Tag betragen bequeme 250 bis 350 Kilometer, also etwa vier bis fünf Stunden Fahrtzeit. Aber unterschätzt die nicht: Für die Strecken sollten ihr schon das gewisse Sitzfleisch mitbringen.

 

Start am Freitag, 13.05.2016 um 10:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 2600 km
Teilnehmerzahl: max. 12
Wichtige Hinweise: Linksverkehr!
Preis: € 2200,-

Intensivtour Teutoburger Wald

Intensivtour Teutoburger Wald

21.05.2016

Beginn: 09:00

Intensivtour Teutoburger Wald

Wenn wir INTENSIV schreiben, dann meinen wir auch INTENSIV. Das ist kein Spaß! Aber diese Touren, die sind ein großer Spaß: Sie sind so ausgearbeitet, dass die Räder kaum zur Ruhe kommen. Wir reißen ganze 450 km an einem Tag ab.

Die Devise heißt fahren, fahren, fahren und viele Kurven kurven. Klar, dass dabei das Motorrad sicher und ausdauernd beherrscht werden muss. Fahranfänger sollten sich lieber einer anderen Tour anschließen, denn auf diesen gehts echt zur Sache. Das Wort zügig kommt schließlich von Gaszug...

Damit wir unterwegs möglichst wenige Teilnehmerverlieren, ist die Gesamtzahl von vornherein auf acht begrenzt.

 

Start am Samstag, 21.05.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 450 km
Teilnehmerzahl: max. 8
Wichtige Hinweise: Seid pünktlich! Wir warten nicht, wir starten!
Preis: € 10,-

Ladies only Holland

Tagesfahrt Ladies only Holland

22.05.2016

Beginn: 09:00

Ladies only - Holland

Auch in diesem Jahr bieten wir euch wieder zwei "Ladies-only-Touren" an. Die erste führt uns ins Westliche Nachbarland. Bernd ist dabei der Mann der Stunde. Der einzige Mann, denn diese Fahrt ist ausdrücklich nurfür Damen, Gleichberechtigung hin oder her.

Er möchte euch gerne die schönen Seiten Hollands zeigen: Kleine, gemütliche Ortschaften, eine Route, die uns auf kleinen Wegen kurvenreich durch Holland führt. Eine Mini-"See"- Reise bringt uns über die Ijsel. Die Fähre müsst ihr dabei selber bezahlen.

Nach einer ausgiebigen Mittagspause an der schönen Ijsel geht es auf dem Ijseldeich wieder Richtung Heimat.

Achtung: Diese Tour ist nichts für Schnellfahrerinnen, wir lassen es beschaulich angehen, denn für viele Straßen besteht ein Tempolimit von 60 km/h und es wirdt teuer, wenn "frau" zu schnell fährt. Und unsere Nachbarn blitzen gerne auch mal von hinten. Dazu kommt, dass in Holland die Halterhaftung gilt. Also: piano!

 

Start am Sonntag, 22.05.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 270 km
Teilnehmerzahl: max. 12
Wichtige Hinweise: Nur für Frauen.
Preis: € 10,-

Spessart

Spessart

Wochenendfahrt Spessart

26.05.2016

Beginn: 09:00

Spessart

lm Wald, da sind die Räuber.
Doch! Wirklich! lm Spessart sollen Räuber sein!

Hm, die einzigen Räuber, die wir dort jemals gesehen haben, sind Kurvenräuber, und das wollen wir an diesem verlängerten Wochenende auch werden!
Glücklich sind heute die, die in Nordrhein-Westfalen arbeiten, denn die haben an Fronleichnam Feiertag.

Nach einer schönen, stressfreien Anreise mit Zwischenübernachtung im Sauerland, kommen wir mit erhöhter Kurvenerfahrung in unserem Basislager im Spessart an. Die Rennleitung hat sich das Recht herausgenommen und am Wochenende viele Straßen im Odenwald für die Freunde des zweiräderigen Sports gesperrt.

Also werden wir den Odenwald als erstes am Freitag unter die Räder nehmen. Samstags ist dann der Spessart dran: Schöne, romantische Landschaften mit einem ewigen Auf und Ab und tolle Aussichten auf den Neckar am Schloss Hirschhorn.

Mittags ein leckeres Brathähnchen in Hessen und abends ein kühles Eis in Bayern. Das gibt es nur hier, im Grenzgebiet zwischen Bayern und Hessen.

lm Preis inbegriffen sind die Übernachtungen mit Halbpension und die geführten Tagestouren.
Hierbei legen wir pro Tag zwischen 250 und 350 Kilometer zurück. Dennoch ist der Anspruch an die Teilnehmer nicht ganz ohne: Wir bleiben zwar immer auf Asphalt, aber viele Abschnitte sind eng und kurvenreich, in den Bergen folgt eine Kurve und Kehre der nächsten.

Tourguide: Jupp

 

Start am Donnerstag, 25.05.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 1600 km
Teilnehmerzahl: max. 12
Wichtige Hinweise: Keine Tour für Anfänger.
Preis: € 305,-

Xanten

Tagesfahrt Römermuseum Xanten

04.06.2016

Beginn: 09:00

Römermuseum Xanten

Aus unserer beliebten Serie "Kul-Tour" eine recht entspannte Fahrt an den Niederrhein.

Angeblich sollen die alten Römer in ihren jungen Jahren ja bis Xanten gekommen sein. Auf Elefanten, falls wir da nichts verwechseln. Wir schauen uns das genauer an.

Fahrt mit Christoph zu unserem Tagesziel nach Xanten. Eine sehr alte und malerische Kleinstadt am Niederrhein. Xanten geht in seinem Ursprung auf ein Römerkastell zurück, auf dessen Resten man ein ansehnliches Museum errichtet hat. Das Ziel der Einrichtung ist es, die römischen Funde so nahe wie möglich an ihrem Fundort zu präsentieren.

Nach dem Museumsbesuch ist ein Bummel durch die gemütliche Innenstadt geplant, mit Dom, alten Häusern und urigen Cafés.

Diese Ausfahrt ist auch für Anfänger geeignet.

Hierbei haben wir die "Höchstmaschinenzahl" auf zehn Motorräder begrenzt. Unterwegs richten wir
uns nach dem Langsamsten, im Museum nach dem, der die klügsten Fragen stellt. Viel Spaß!

 

Start am Ssamstag, 04.06.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 300 km
Teilnehmerzahl: max. 10
Wichtige Hinweise: Museumseintritt (wer rein möchte) geht extra.
Preis: € 10,-

Stammtisch

Stammtisch - Bekleidung

07.06.2016

Beginn: 19:00

Fahrerbekleidung

Obwohl es im Juni (hoffentlich) nicht mehr so kalt ist, wie zu dem Zeitpunkt, an dem wir an biking schreiben, möchten wir uns dennoch mit der Motorradbekleidung auseinander setzen.

Denn nicht nur bei Schnee und Eis ist es wichtig, was wir "drunter" tragen. Auch wenn es warm ist und wir natürlich trotzdem unsere sichere Motorradbekleidung tragen gibt es Funktionswäsche, die uns den Tragekomfort deutlich erhöht.

Denise wird uns alles zeigen, was es auf dem Bekleidungssektor gibt, das uns das Leben leichter und vielleicht auch sicherer macht.

Assen

Sicherheitstraining Assen

10.06.2016

Beginn: 07:00

GPC Assen, Niederlande

Zum zehnjährigen Jubiläum des Motorradzentrums Ems-Vechte haben wir uns gedacht, dass es mal wieder Zeit wird, ein Training auf einer Rennstrecke anzubieten.

Aufbauend auf unsere Sicherheitstrainings der Verkehrswacht in Lohne und Nordhorn haben wir für euch ein Sicherheitstraining auf dem GPC in Assen gebucht.

Dieser Kurs bietet jedem Biker, von All-Road-Fahrer bis Tourenfahrer, die Gelegenheit, sich bekannt zu machen mit dem Fahren auf einer Rennstrecke und gleichzeitig seine Kurventechnik zu verfeinern.

Während der ausführlichen Praxis- und Theoriestunden am Vormittag auf dem TT Junior Track in Assen wird besonders Wert gelegt auf die Schulung der Fähigkeiten von Blickführung, ldeallinie, Schräglage in den Kurven, Gewichtsverlagerung und Sitzposition. Am Nachmittag setzen wir das Erlernte auf dem großen TT Rundkurs in Assen in die Praxis um.

Der Kurs wird begleitet von den Ausbildern des Veranstalters CRT Holland.

Eine einmalige Gelegenheit, um auf einem echten TT Rundkurs zu fahren und dabei spielerisch sein
Motorrad besser kennenzulernen und seine Fahrsicherheit zu optimieren.

 

Trainingskosten: € 150,-
Start: 10.06.2016 um 07:00 Uhr ab Motorradzentrum

Training Aufbau

Sicherheitstraining Aufbau

11.06.2016

Beginn: 09:00

Aufbautraining Allgemein

Mensch und Bike bilden eine wundervolle Einheit. Trainiert mit uns diese Einheit zusammen. Nur wer seine Maschine und sich selber beherrscht, meistert schwierige Situationen besser.

Unsere Basis- und Aufbautrainings beginnen um 09:00 Uhr morgens. Der Kostenbeitrag ist inklusive Vollkasko, Getränken und Lunch. Für das Basis- und Aufbautraining der Verkehrswacht übernehmen viele Berufsgenossenschaften die Kosten. Klärt das bitte vor der Anmeldung mit eurer BG ab.

Für das Trainings ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch für jedes Training eine Maschine von uns ausleihen. Infos dazu findet ihr hier.

 

Trainingskosten: € 115,-
Start: 11.06.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum

Knüllwald

Wochenendfahrt Knüllwald

17.06.2016

Beginn: 09:00

Knüllwald

Rotkäppchen lässt grüßen

Knüllwald? Was ist denn das? Das Knüllgebirge, auch liebevoll "Knüll" genannt, ist ein Mittelgebirge mit einer Höhe von 635m über Null. Der höchste Gipfel ist der Eisenberg mit 635,5m. Das Gebiet liegt zwischen Kassel und Bad Hersfeld, die Südgrenze gliedert sich an das Fulda-Werra-Bergland an. Der Geschichte nach soll hierin der Region das Rotkäppchen gelebt haben. Ob das auch die Gebrüder Grimm gewusst haben?

Diese Tour führt nicht nur durch den Knüll, sondern auch durch Teile der Rhön und des kurhessischen Berglandes. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit tollen kurvenreichen, kleinen Straßen.
So macht Motorradfahren Laune. Das Hotel "Sonneck" liegt verträumt, etwas abseits von Rengshausen zwischen Rotenburg an der Fulda und Homberg an der Efze. Schöne Zimmer, leckeres Essen und ein Wellnessbereich runden das Angebot nach einem
gelungenen Motorradtag ab.

Tourguide: Jupp

 

Start am Freitag, 17.06.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 1000 km
Teilnehmerzahl: max. 12
Wichtige Hinweise: Wie immer: bitte vorher volltanken!
Preis: € 180,-

Mehrtagesfahrt Norwegen

23.06.2016

Beginn: 08:00

Norwegen

Das werdet ihr uns nie vergessen! Die etwas andere Tour Richtung Norden. Wir fahren zum nördlichen Polarkreis in Norwegen und werden erleben, dass es Tage gibt, an denen es nie Nacht wird. Um Mitternacht vor der Hütte bei Sonnenschein im warmen Schlafsack eingepackt und mit einem guten Glas Whisky in der Hand...

Man muss es erlebt haben.

Einen Teil der An-und Abreise werden wir schwimmend zurücklegen, wir nehmen die Fähre Kiel - Oslo - Kiel.

Ab Oslo geht es übenıviegend auf der E6 Richtung Norden, wir passieren auf der Anreise Trondheim, den nördlichen Polarkreis und gelangen letztendlich auf die Lofoten.

Eine reizvolle Anfahrt, auf der wir uns trotzdem nicht viel Zeit nehmen, denn jetzt fängt die Tour erst richtig an.

Unsere lange Rückreise bringt uns auf kleinen Straßen Richtung Süden entlang der schönsten bekannten Landschaftsrouten, wie z. B. Lofoten, Atlanterharvegen, Gairanger-Trollstiege und Hardanger, wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt Oslo.

Unsere letzte Nacht verbringen wir mit einer "Kreuzfahrt" Richtung Kiel und dann geht's auf die Autobahn, um die Reifen wieder eckig zu fahren.

Achtung: Das hier ist eine Rustikalfahrt. Es gibt keine Hotelreservierungen und keine Restaurants. Übernachtet wird in Hütten, die man sich mit drei Personen teilen muss! Das Ganze ist für Selbstversorger, eine gute Teamfähigkeit wird erwartet! Also kein Frühstücks-Buffet und Schlemmer-Dinner!

Tourguide: Bernd

 

Start am Donnerstag, 23.06.2016 um 08:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 4600 km
Teilnehmerzahl: max. 5
Wichtige Hinweise: Kein Luxus!
Preis: auf Anfrage

Mehrtagesfahrt Dolomiten

01.07.2016

Beginn: 09:00

Dolomiten

Die Dolomiten dürften zu den schönsten Gebieten gehören, die man unter die Mopedreifen bekommen kann. Die Reise geht quer durch Deutschland über Österreich, Italien und die Schweiz wieder zurück nach Deutschland.

Start ist wie immer das Motorradzentrum Ems-Vechte. Nach einem kleinen Frühstück begeben wir uns auf zwei Reifen ins Coburger Land. Erst ein paar Kilometer über die Autobahn, dann endlich in die Kurven.

Am kommenden Tag machen wir uns auf den Weg in den Bayrischen Wald, hier wird es schon so langsam hügelig. Das erste Highlight wartet am nächsten Tag auf uns: Österreichs höchster befahrbarer Pass ruft und den Großglockner kann man schon sehen.

Nach einer erholsamen Nacht geht es bergauf, bergab nach Südtirol. Was für eine schroffe Landschaft. Manchmal hat man den Eindruck, die Berge würden einen erschlagen. Mitten im Pässe-Paradies schlagen wir für zwei Tage unser Lager auf. Der kommende Tag wird entweder sehr entspannend oder alternativ sehr spannend. Du kannst wählen: Wellness oder Roadness, schwimmen oder schwitzen. Deine Entscheidung!

Weiter gehts, zum höchsten Punkt der Reise, dem Stilfser Joch. Auch hier schlagen wir unser Quartier auf. Nach einem italienischen Frühstück geht unsere Ländertour weiter. Italien, Österreich und die Schweiz lösen sich ab. Deutschland hat uns
wieder. Schnell noch durch den schönen Schwarzwald und die neun Tage mit ca. 3000 Km Motorradspaß pur sind leider vorbei.
Aber wer weiß, was bis dahin so alles passiert?

Tourguide: Jupp

 

Start am Freitag, 01.07.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 3000 km
Teilnehmerzahl: max. 12
Preis: € 870,-

Stammtisch

Stammtisch - Pannenhilfe

05.07.2016

Beginn: 19:00

Pannenhilfe

Wenn man eine Motorradpanne hat, dann passiert das gerne weit weg von zu Hause, ganz allein, im Nirgendwo. Deswegen ist es immer gut, wenn man sich selber helfen kann. Wir zeigen euch, was ihr im Notfall selber machen könnt, wie Reifenpannensets funktionieren und sagen euch, woran ihr denken müsst, wenn das Bike mal nicht mehr läuft.

Sauerland

Wochenendfahrt Ladies only Sauerland

15.07.2016

Beginn: 09:00

Sauerland Ladies only

Anita bringt dieses Jahr die Ladies ins Sauerland.

Eine entspannte Anreise (ca. 300 km) mit kurzen Autobahn- Abschnitten und gemütlichen Pausen in schöner Umgebung bringt uns ins Hochsauerland. Am späten Nachmittag werden wir von der Wirtin im Basishotel "Zur Sonne" im schönen Hesborn erwartet. Mit einem gemütlichen Abendessen lassen wir den Tag ausklingen.

Am nächsten Morgen erwartet uns eine kurvenreiche Fahrt durch das Hochsauerland mit den nötigen Pausen. Ziel ist die Terrasse der Fischerhütte am Edersee, um die Mittagspause zu genießen und die Beine baumeln zu lassen. Nachdem ca.
250 km gefahren sind, kehren wir wieder in unser Basishotel ein.

Der letzte Tag unserer Tour (ca. 300 km) bringt uns - nachdem wir noch einige Kurven mitgenommen haben - mit einem größeren Autobahnabschnitt (wir wollen doch nach Hause), wieder in unsere gewohnte Umgebung ohne Berge, Serpentinen und mit uneingeschränktem Weitblick. Je nach Anzahl der Teilnehmerinnen wird ein zweiter Tourguide hinzugefügt, um jeder Mitfahrerin ein sicheres Heimkommen zu gewährleisten.

Tourguide: Anita

 

Start am Freitag, 15.07.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 300 km
Teilnehmerzahl: max. 10
Wichtige Hinweise: Nur für Frauen.
Preis: € 180,-

Westerwald

Wochenendfahrt Westerwald

21.07.2016

Beginn: 09:00

Westerwald

Wir starten vom Motorradzentrum aus ins Münsterland und fahren durch Sauerland und Rothaargebirge bis in den Westerwald.

Die erste Tagesfahrt führt uns hoch bis nach Bad Marienburg. Von dort fahren wir wieder gen Süden an Limburg an der Lahn vorbei, fast bis nach Frankfurt am Main. Nach Durchquerung des Naturparks Hochtaunus geht es wieder in Richtung Hotel.

Am zweiten Tag führt uns die Tour zwischen Limburg und Koblenz runter bis an den Rhein. Hier werden wir einen Abstecher zur Burg Gutenfels machen, um nachmittags wieder zurück zum Hotel aufzubrechen.

Am Sonntag treten wir die Heimfahrt über das Rothaargebirge und das Hochsauerland an. Nachdem wir das Münsterland erreicht haben, können wir fast die Heimat schon sehen.

Tourguide: Frank

 

Start am Donnerstag, 21.07.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 1200 km
Teilnehmerzahl: max. 12
Preis: auf Anfrage

Jubiläumsparty

Die Jubiläumsparty

30.07.2016

Beginn: 10:00

Die Feier!

Zwei Tage Action!
Programm jeweils ab 10Uhr
Zum Jubiläum: Die größte Party aller Zeiten!

Jubiläumsparty

Jubiläumsparty Teil II

31.07.2016

Beginn: 10:00

Die Feier!

Zwei Tage Action!
Programm jeweils ab 10Uhr
Zum Jubiläum: Die größte Party aller Zeiten!

Stammtisch

Stammtisch - Grillen mit den Besten

02.08.2016

Beginn: 19:00

Grillen mit den Besten!

An diesem Tag herrscht perfektes Sommenwetter! Deswegen möchten wir mit euch "Grillen mit den Besten" veranstalten. (Gilt eindeutig von beiden Seiten aus.) Dabei haben wir reichlich Zeit, um spannende Benzingespräche zu führen.

Bis dahin haben wir bestimmt alle schon wieder viele Meilen auf dem "Bock" zurückgelegt und haben gewiss eine Menge davon zu berichten.

Freut euch auf einen gemütlichen Grillabend in der Bikers Bar und auf unserer großen Terrasse!

Vogelsberg

Wochenendfahrt Vogelsberg

04.08.2016

Beginn: 09:00

Vogelsberg

lm letzten Jahr waren wir zum ersten Mal mit euch im Vogelsbergkreis und es war toll!

Landschaft, Städte, Strecken, genau was wir suchten. Darum hat Bernd sich entschieden, diese Ecke nochmal mit euch zu besuchen. Da die An- und Abreise schon jeweils einen Tag in Beschlag nimmt, haben wir die Tour um einen Tag verlängert.

Der Vogelsbergkreis erstreckt sich nördlich von Frankfurt und östlich von Gießen über ein Gebiet mit reichlich Wald und unendlich vielen, kurvenreichen Landstraßen. Es drängt sich förmlich auf, ihn auf zwei Rädern zu erforschen. Cruisen auf dem Vulkan - ein Traum für jeden Motorradfahrer.

Treffen ist am Donnerstag im Motorradzentrum und nach dem Frühstück gehts mit vollem Bauch und Tank auf die Bahn. Ja, leider ist am An- und Abreisetag Autobahn angesagt. Doch schon nach etwa 100 km fahren wir ab. Die restlichen 230 km auf dem Weg durch das Sauerland und das Rothaargebirge fahren wir die "schönen Straßen" und nehmen alle Kurven mit, die wir finden können.

Das Ziel ist der aus dem letzten Jahr schon bekannte "Landgasthof Groh" in Ulrichstein. Der Wirt hat sicher das Bier schon gezapft und wir können die müden Knochen ausstrecken, um den Tag in geselliger Runde ausklingen zu lassen.

Am Freitag fahren wir einen Abstecher zum höchsten Berg im Vogelsbergkreis, dem Hohenrodeskopf. Danach geht es in die Rhön, auf den höchsten Berg Hessens, die Wasserkuppe (ca 900m).

Am Samstag kurven wir Richtung Süden in den Spessart.

Nach der dritten Übernachtung und einem ausgiebigem Frühstück bewegen wir uns am Sonntag Richtung Heimat. Der Einfachheit halber, und weil es so schön war, nehmen wir die Anreiseroute, nur eben anders herum.

Tourguide: Bernd

 

Start am Donnerstag, 04.08.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 1200 km
Teilnehmerzahl: max. 12
Preis: € 246,-

Intensivtour Weserbergland

Intensivtour Weserbergland

13.08.2016

Beginn: 09:00

Intensivtour Weserbergland

Wenn wir INTENSIV schreiben, dann meinen wir auch INTENSIV. Das ist kein Spaß! Aber diese Touren, die sind ein großer Spaß: Sie sind so ausgearbeitet, dass die Räder kaum zur Ruhe kommen. Wir reißen ganze 600 km an einem Tag ab.

Die Devise heißt fahren, fahren, fahren und viele Kurven kurven. Klar, dass dabei das Motorrad sicher und ausdauernd beherrscht werden muss. Fahranfänger sollten sich lieber einer anderen Tour anschließen, denn auf diesen gehts echt zur Sache. Das Wort zügig kommt schließlich von Gaszug...

Damit wir unterwegs möglichst wenige Teilnehmerverlieren, ist die Gesamtzahl von vornherein auf acht begrenzt.

 

Start am Samstag, 13.08.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 600 km
Teilnehmerzahl: max. 8
Wichtige Hinweise: Seid pünktlich! Wir warten nicht, wir starten!
Preis: € 10,-

Westerwald

Wochenendfahrt Westerwald Michi & Pusti

19.08.2016

Beginn: 09:00

Westerwald mit Michi und Pusti

Der Westerwald bietet uns so einiges: Burgen, Kirchen, historische Bauten, Denkmäler, Bergwerke, ein Motorradmuseum und viele Fachwerkhäuser. Bei tourenden Motorradfahrern erfreut sich der Westenwald einer großen Beliebtheit. Hier bietet sich nahezu unbegrenzter Fahrspaß. Der sportliche Fahrer fühlt sich dabei genau so wohl wie der Stollenreifenfahrer, denn von der kurvenreichen Bundesstraße bis zur Schotterpiste findet hier jeder sein Metier. Allerdings bleiben Michi und Pusti (meistens) auf der Straße. Die Region hat viele Bikertreffs, so dass auch beim "Zwischenstopp" immer gut für uns gesorgt ist.

Normalenweise macht Michi immer etwas "Kultur" mit uns. Mal schauen, was er uns in diesem Jahr zeigt. Vielleicht die westenwalder Seenplatte mit ihren sieben von Menschenhand geschaffenen Weihern, oder die mächtigen Fördertürme, die heute ein lndustriedenkmal sind. Wir lassen uns überraschen.

Nicht überraschend sind die Abfahrtzeiten. Wie immer: Pusti morgens um 09:00 Uhr mit der ersten Gruppe, mittags dann Michi um 14.30 Uhr mit dem zweiten Trupp. Auch ganz sicher ist jetzt schon, dass wir eine Menge Spaß haben werden. Denn Michis und Pustis Touren sind seit Jahren ein Garant für gute Laune.

Tourguide: Michi & Pusti

 

Start am Freitag, 19.08.2016 um 09:00 und 14:30 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 900 km
Teilnehmerzahl: zweimal 12
Wichtige Hinweise: Abfahrt in zwei Gruppen
Preis: € 159,-

Enduroclub Lingen

Enduroclub Lingen: Zwei-Stunden-Rennen

03.09.2016

Beginn: noch offen

Zwei-Stunden-Rennen

Weit über 200 Starter, gut 3 Kilometer Crossstrecke, 2 x 2 Stunden Race. Rennfahrer aus dem gesamten Bundesgebiet und den Niederlanden reisen an, um dieses Event zu einem ganz besonderen Highlight zu machen.

Wer möchte, hat die Gelegenheit, an zwei Rennen teilzunehmen! Und die "Kurzen" können auf der Kinderstrecke zeigen, was sie drauf haben.

Eintritt und parken ist kostenlos, ebenso der Besuch des Fahrerlagers. Abends gehts zünftig weiter mit der After-Race-Party und einem großem Lagerfeuer.

Weitere Infos und die Anmeldung zum Rennen gibt es auf der Seite des Enduroclubs.


http://www.enduroclub-lingen.de/

Sauerland

Wochenendfahrt Sauerland

03.09.2016

Beginn: 09:00

Sauerland

Diese Tour mit Jürgen ist ein Trip ins Land der tausend Berge, das Sauerland.

Wir werden über verschlungene Pfade - kein Offroad, aber immer über möglichst kleine Straßen - das Sauerland und den Weg dorthin und zurück erkunden.

Abends können diejenigen, die noch immer nicht genug haben, in einer verschärften Feierabendrunde "Kurven genießen"! So wie Jürgen es immer macht.

Die Gesamtstrecke beträgt ca. 700 Kilometer, plus die eventuellen Feierabendrunden. Inklusive ist die Übernachtung mit Halbpension, zwei geführte Tagesfahrten und wie immer ganz viel Spaß!

 

Start am Samstag, 03.09.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 700 km
Teilnehmerzahl: max. 12
Wichtige Hinweise: Keine Tour für Anfänger!
Preis: € 69,-

Stammtisch

Stammtisch - Neue Modelle

06.09.2016

Beginn: 19:00

Die neuen sind da!

Die neuen Triumph Modelle sind nun schon einige Monate im Handel und die neuen BMW Modelle kommen im Sommer auf den Markt. Wir werfen einen Blick auf die „Neuen“ und betrachten deren technischen Raffinessen und natürlich deren
Optik.

Die Einführung der neuen Abgasnormen wird bestimmt auch Thema sein. Natürlich darf der Erfahrungsaustausch dabei nicht zu kurz kommen. Wir stellen die Highlights vor und werden eure Fragen beantworten.

Hubschraubermuseum Bückeburg

Hubschraubermuseum Bückeburg

10.09.2016

Beginn: 09:00

Hubschraubermuseum Bückeburg

Im letzten Jahr musste diese Tour leider ausfallen. Das Wetter war einfach "zu schlecht"! Bei 38°C wollte niemand mit Christoph nach Bückeburg fahren.

In Verbindung zu dem Ausbildungsort für Hubschrauberpiloten hat man ein Museum geschaffen, das die Entwicklung von Hubschraubern zeigt. Es ist das einzige reine Drehflügler-Museum in Deutschland und eines der wenigen weltweit.

Eine Führung vor Ort wird euch die Geschichte und Technik dieses Fluggerätes näher bringen. Neben historischen Fotos, Rotorenmodellen, lnstrumenten und Anschauungsmaterialien sind mehr als 50 Exponate in Originalgröße zu besichtigen.

Für die echten Fans gibt es dort sogar einen Helikopter-Flugsimulator. Trotzdem müsst ihr alle auf dem Motorrad wieder zurück. Die Rücktour erfolgt über Landstraßen mit angenehmen Pausen.

Meldet Euch schnell an, maximal zehn Maschinen.

Start am Samstag, 10.09.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 300 km
Teilnehmerzahl: max. 10
Wichtige Hinweise: Einsteigertour
Preis: € 10,-

Mosel

Wochenendfahrt Mosel

15.09.2016

Beginn: 09:00

Mosel

Die viertägige Tour beginnt am Donnerstag mit einer Etappe, auf der wir das Ruhrgebiet an der niederländischen Grenze umfahren, um die schönst möglichen Straßen abzugreifen. Ab Düren geht es über Landstraßen weiter, direkt in die Ruhreifel,
wo wir dann schon "echte" Kurven mitnehmen können. Nach einer Mittagspause werden wir uns in Richtung Nürburgring begeben.

An der weltberühmten Nordschleife machen wir halt und schauen dem regen Treiben in der "grünen Hölle“ zu. Auf der letzten Etappe zu unserem Hotel "Onkel Toms Hütte" werden wir weitere Kurven der Moselberge mitnehmen. Das Hotel liegt an einem Berghang, von dort genießen wir die Aussicht auf das Moseltal.

Unsere Freitagsetappe führt uns von der Mosel an den Rhein. Dort schauen wir bei der Burg Rheinfels vorbei. Dann geht es weiter durch die Berge des Hunsrücks zurück zu unserer gemütlichen "Hütte".

Am Samstag fahren wir die Moselberge rauf und runter. Dabei werden wir auf die engen Gassen im Moseltal und die weiten Ebenen im Hinterland treffen.

Sonntag treten wir die Rückreise an und fahren durchs Wiedtal weiter ins Bergische Land.

Bei Hagen geht es auf die Autobahn, um die letzten Kilometer der Heimreise zügig abzuschließen.

Tourguide: Frank

 

Start am Freitag, 15.09.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 1300 km
Teilnehmerzahl: max. 10
Preis: € 220,-

Mehrtagesfahrt Pyrenäen

17.09.2016

Beginn: noch offen

Pyrenäen

Berge und Meer, mehr braucht man nicht!

Im Gegensatz zu den Dolomiten liegen die Berge hier quer zum Hauptkamm. Das hat zur Folge, dass man in der Regel mit einer Passüberquerung zwei Länder besucht. Der Nationalpark beherbergt noch einige wenige seltene Tierarten wie z.B. Mufflons, Adler, Geier und sogar noch ein paar Braunbären.

Während in den Dolomiten der Tourismus groß geschrieben wird, ist man hier unterwegs auf einsamen Straßen in einem tollen Motorradgebiet. Das Wort "gerade" kennen die einheimischen Straßenbauer nicht, hier fährt man sich Kurve an Kurve schwindelig.

Morgens auf den höchsten Bergen Ski fahren und nachmittags im Mittelmeer baden, wo geht das sonst in Europa? Unser Basislager liegt auf der französischen Seite, ca. 50 Kilometer von Perpignan entfernt in einem kleinen Dörfchen namens
Prades.

Von hier aus werden wir die unzähligen Kurven und Kehren Stück für Stück genießen. Wir werden uns vorwiegend auf asphaltierten Straßen bewegen, aber im spanischen Hinterland ist auch eine als Landstraße ausgewiesene Piste schon mal plötzlich nicht mehr mit dem schwarzen Teer überzogen.

Griffiger Asphalt sorgt dafür, dass das Profil der Reifen mehr als schnell schwindet. Also vorher noch eben zum Boxenstopp und Reifen tauschen!

Hauptsächlich werden wir uns in den beiden Ländern Frankreich und Spanien bewegen, aber auch an die "Shoppingtour" in Andorra ist gedacht. Pro Tag fahren wir zwischen 250 und 350 Kilometer. Ausdauer ist also angesagt.

Grandiose Landschaft mit tollen Aussichten und mediterranem Klima, was braucht man noch, um einen großartigen Motorradurlaub zu verbringen?

Wir freuen uns jetzt schon auf nette Abende mit leckerem Rotwein oder Bier und guten Gesprächen am Pool unserer Villa in den Pyrenäen.

Tourguide: Jupp

 

Start am Freitag, 16.09.2016 (Uhrzeit noch offen) ab Motorradzentrum
Streckenlänge: ca. 1600 km
Teilnehmerzahl: max. 12
Wichtige Hinweise: Kleidung für alle Wetterlagen ist angebracht.
Preis: € 780,-

Stammtisch

Stammtisch - Umbauten und Zubehör

04.10.2016

Beginn: 19:00

Umbauten und Zubehör

Eine Idee schwebt dir schon lange im Kopf herum? Nur du weißt nicht, wie du diese umsetzen sollst? Dich stört etwas an deinem Motorrad und du suchst nach der perfekten Lösung?

An diesen Abend dreht sich alles um Umbauten von Fahrzeugen bis zum praktischen Zubehör für die Reise. Sprich, ob Cruiser oder Tourenfahrer, jeder ist willkommen, an diesen Abend mit uns über verschiedene Lösungen zu diskutieren und auch die eigenen Erfahrungswerte mit uns zu teilen.

Jahresabschluss

Tagesfahrt Jahresabschluss

23.10.2016

Beginn: 09:00

Jahresabschlussfahrt

Bei uns im Motorradzentrum ist auch im Winter immer etwas los. Trotzdem schließen wir das Jahr traditionell mit einer entspannten Tagesfahrt ab.

Dieses Jahr übernimmt Bernd das Kommando. Mehr wird noch nicht verraten, lasst euch überraschen!

 

Start am Freitag, 23.10.2016 um 09:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: nicht so viele Kilometer
Teilnehmerzahl: max. 12
Wichtige Hinweise: Warme Sachen anziehen.
Preis: € 10,-

Dornröschen

Dornröschentag

29.10.2016

Beginn: 09:00

Einlagerungstag

Schicke dein Bike mit uns in den Winterschlaf: Wir werden von 9:00 bis 19:00 Uhr für Dich da sein!
Eine Möglichkeit bequem euer Fahrzeug ein letztes Mal über die Landstraßen zu fegen, bevor ihr in die Winterpause geht.

Das Motorrad wird vor Ort begutachtet und überprüft, damit es technisch fit in die nächste Saison starten kan

Selbstverständlich beraten wir dich auch gerne bei einer Aufwertung des Bikes durch Zubehör jeglicher Art zu Winter-Sonderpreisen.

Um Zeit für Benzingespräche zu haben, laden wir dich auf eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen ein. Anschließend wird unser Fahrservice dich nach Hause bringen. Mit einer kleinen Überraschung im Gepäck.

 

Stammtisch

Stammtisch - Vorschau auf 2017

01.11.2016

Beginn: 19:00

Vorschau 2017

lm letzten Jahr haben wir euch frühzeitig eine Vorschau über die Mehrtagestouren für die kommende Saison zur Verfügung gestellt.

Das ist für die Urlaubsplanung super. Das wollen wir an diesem Abend auch wieder machen. Einige Tourguides sind vor Ort, um euch zu sagen, wo es im nächsten Jahr "lang geht".

Ihr könnt euch Bilder anschauen, wie schön es war und wie schön es werden kann.

Malle

Malle Karte

Mehrtagesfahrt Mallorca

09.11.2016

Beginn: noch offen

Die Alle-nach-Malle-Tour!

Auch unsere Mallorca-Reise ist eine echte Jubiläumsfahrt: Bereits zum zehnten Mal fahren wir zu Johannes und Anke nach Malle. Dort ist es immer wieder schön. Obwohl wir schon so oft dort waren, schaffen es Johannes und seine Tourguides immer wieder, uns neue Ecken und Kurven zu zeigen.

Selbst wenn man glaubt, bereits alles auf der Insel gesehen zu haben, wird man immer wieder überrascht. Vor Ort teilen wir die Gruppen so ein, dass jeder Mitfahrer auf seine Kosten kommt. Zügig, kulturell interessiert oder eher Genießer, für jedes Tempo und für jeden Geschmack haben wir den passenden Guide.

Deshalb ist unten bei den Schwierigkeitsstufen auch alles dabei. Und wer mag, kann sich sogar im Gelände austoben.

Top-BMW-Miet-Motorräder inklusive. Wir sind hier schon lange Stammkunde und wurden noch nie enttäuscht. Nutzt unsere Erfahrung, kommt mit und lasst fünf Tage lang die Seele baumeln.

Preis ab € 899,- (Fahrer) mit der günstigsten Maschine (F 600 GS), Sozia zahlen ab € 550,-.

Darf es vielleicht etwas mehr sein? Mehr Hubraum kostet zwar auch mehr, ist aber machbar.

Inklusive Flug, inklusive Hotel, inklusive Frühstück.
Die All-inclusive-Tour also.

Tourguide: Daniel

 

Start am Freitag, 09.11.2016 (Uhrzeit noch offen) ab Motorradzentrum
Teilnehmerzahl: verschiedene Gruppen
Wichtige Hinweise: Kleidung für alle Wetterlagen ist angebracht.
Preis: ab € 899,-

Stammtisch

Stammtisch - Versicherungen

06.12.2016

Beginn: 19:00

Versicherungen für Biker

Ein Abend, an dem wir euch mit dem Drum und Dran einer sinnvollen Motorradversicherung vertraut machen möchten. Unser Experte beleuchtet alle Möglichkeiten von Deluxe, vielleicht überversichert, bis sinnvoll und "das ist aber nicht mitversichert".

Das Ergebnis dieses Abends könnte sein, das ihr erfahrt, wie ihr Geld sparen könnt oder investieren müsst.

Klingt trocken? Aber bei uns doch nicht!

Nikolaus

Tagesfahrt Weihnachtsmann

10.12.2016

Beginn: 14:00

Weihnachtsmanntour

Über diese lustigen "Santas" freut sich jeder. Wir treffen uns um 14:00 Uhr in angemessener "Berufsbekleidung" beim Motorradzentrum. Nicht nur wir, auch unsere Motorräder werden weihnachtlich verschönert.

Dann geht es los zu einigen Weihnachtsmärkten der Umgebung. Viele strahlende Kinderaugen sind der Lohn dafür, sich bei winterlichen Temperaturen auf's Moped zu schwingen und nicht den Schlitten zu nehmen! Vor Ort verteilen wir Süßigkeiten und Mandarinen an alle, die sich an uns erfreuen.

Es ist immerwieder ein Erlebnis. Begleitet uns!

 

Start am Samstag, 10.12.2016 um 14:00 Uhr ab Motorradzentrum
Streckenlänge: nicht so viele Kilometer
Teilnehmerzahl: unbegrenzt
Wichtige Hinweise: Engelchen dürfen auch mit!
Preis: kostenlos

Stammtisch

Stammtisch - Jahresstart

03.01.2017

Beginn: 19:00

Neujahrstreffen

Das neue Jahr ist noch jung. Gerade haben wir noch Silvester gefeiert und so langsam kommen wir aus dem Feiertagstrott heraus.

Wahrscheinlich sind wir froh, mal ganz entspannt und ohne "dickes Festtagsessen" endlich wieder Benzinduft und Motorenöl im Motorradzentrum schnuppern zu können.

Stammtisch

Stammtisch - Rückblick 2016

07.02.2017

Beginn: 19:00

Rückblick 2016

Wie der Titel es sagt: Wir schauen zurück ins Jahr 2016 und lassen die Ereignisse Revue passieren.

Ihr könnt mitbringen, was ihr habt: eure Fotos, Videos oder Navidaten.

Diese Seite empfehlen

Wem möchten Sie diese Seite empfehlen?